Zu Produktinformationen springen
1 von 3

Bloemoloog

Bio Dahlie 'Hartenaas'

Bio Dahlie 'Hartenaas'

Normaler Preis €4,50
Normaler Preis Verkaufspreis €4,50
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Pre-order voorjaarsbloeiers nu - Levering begin september!

Biologische Halskrausen-Dahlie

Die Dahlie 'Hartenaas' wird etwa 60 Zentimeter hoch und hat 10 Zentimeter breite Blüten. Es hat rosa Blüten mit einem rosa Kragen um das offene Herz. Diese Blumenart wird auch 'Halskrausen-Dahlie' genannt. Das Herz ist während der gesamten Blütezeit offen für Insekten und eignet sich auch sehr gut als Schnittblume.

Die Dahlie 'Hartenaas' blüht früh im Sommer und ist sehr reichblühend. Sie erreicht eine mittlere Höhe und eignet sich daher gut für die Mitte des Beetes oder möglicherweise in einem Topf.

Eine Dahlie blüht sehr lange, bis zu 100 Tage im Jahr, da nach dem Entfernen der verblühten Blüten unzählige Blüten nachwachsen. Ein wahres Blütenmeer, spät in der Saison, wenn die meisten Pflanzen bereits ihre Blütezeit beendet haben.

Wie, wo und wann pflanze ich Bio-Dahlienknollen?

Drinnen vorziehen

Eine Dahlie 'Hartenaas' ist nicht winterhart. Dadurch können die Knollen bereits ab März im Innenbereich vorgezogen werden. Dadurch entsteht ein Wachstumsvorsprung und die Dahlien blühen früher. Nach den Eisheiligen (15. Mai) können die Pflanzen nach draußen gestellt werden, bei schönem Wetter auch schon früher, aber Vorsicht vor Nachtfrost, dann müssen sie nachts wieder ins Haus.

Draußen im Garten

Wenn Sie mit dem Pflanzen der Dahlienknollen bis nach dem Frost warten möchten, tun Sie dies am besten bis zum 15. Mai. Von da an können die Knollen ohne Frostgefahr in die Erde gepflanzt werden und blühen etwa 60-90 Tage später.

Pflanzen Sie die Dahlienknolle mit ihrem alten Blütenstiel vom letzten Jahr aufwärts nur 2 bis 3 Zentimeter unter der Erde und halten Sie von Knolle zu Knolle einen Abstand von einem halben Meter ein.

Die Pflanzzeit beträgt bis Juni.

Standort

Eine Dahlie bevorzugt einen sonnigen Standort in einem nährstoffreichen, wasserdurchlässigen, vorzugsweise kalkhaltigen Sandboden. Die Dahlie 'Hartenaas' wird mittelhoch und muss daher nicht gestützt oder an einem geschützten Ort platziert werden.

Für die Kübelbepflanzung verwenden Sie am besten einen Topf mit einer Breite von mindestens 40 Zentimetern, damit dieser im Sommer nicht zu schnell austrocknet.

Pflege

Halten Sie den Boden der Dahlie 'Hartenaas' immer feucht. Zu trockener Boden kann zu Problemen beim Wachstum und der Blüte führen.
Während der Blüte werden die verblühten Blüten entfernt, damit neue Blüten entstehen. Die Dahlie blüht bis zum ersten Nachtfrost. Schneiden Sie die Pflanze bis auf den Boden ab. Schützen Sie die im Freiland gepflanzten Knollen im Winter mit Blättern vor leichtem Frost. Bei starkem Frost sollten sie frostfrei an einem trockenen Ort gelagert werden. Der Vorteil des Ausgrabens besteht darin, dass die Knolle jedes Jahr geteilt werden kann.

Düngen Sie die Pflanze mehrmals im Jahr, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Die Dahlie ist eine schnell wachsende Pflanze, die viel Nahrung vertragen kann.
Wir empfehlen Bio Kultura für Bio-Blumenerde, Pflanzennahrung und andere Bodenverbesserer!

Vermehrung

Auch im Herbst wachsen die Knollen weiterhin gut. Entfernen Sie die Knollen für die Vermehrung nicht zu früh aus dem Boden. Kurz vor dem ersten Frost ist die beste Zeit. Die Knollen können sofort gespalten werden, dies ist aber auch im Frühjahr möglich. Der Vorteil des Spaltens im Frühjahr besteht darin, dass bereits im Frühjahr kleine Wachstumsstellen erkennbar sind. Dadurch lässt sich leicht erkennen, wo die Knolle am besten gespalten werden kann.

Essbar

Von der Dahlie 'Hartenaas' ist alles essbar. Die Knolle schmeckt nach Karotte und die Blüte kann zum Garnieren eines Salats oder in einer Karaffe mit Wasser, zur Dekoration und zum Würzen des Wassers verwendet werden.

Herkunft

Dahlien stammen aus Mexiko und werden seit dem Jahr 1615 in europäischen Gärten gefunden. Ursprünglich wurden sie als Knollen für den Verzehr angebaut, aber nachdem man entdeckt hatte, wie schön sie als Zierpflanzen sein können, entwickelte sie sich zu einer der vielfältigsten Pflanzenarten der Welt mit einer großen Anzahl an Sorten.


Bio Dahlie 'Hartenaas' – Skal NL-BIO-01 zertifiziert: 109459

Einzeln verpackt oder wählen Sie mehr und profitieren Sie von Mengenrabatten!

Stapelrabatt B

Bestellbar ab Januar '25

Versand 5,95 € - Kostenloser Versand ab 35 € Einkauf.


Eigenschaften

Blütezeit: Juli - Oktober
Pflanzzeit:
Ab Mai (oder ab März vorziehen)
Pflanztiefe:
2 cm unter der Erde
Pflanzabstand: 50 cm Abstand
Höhe:
60 cm hoch
Blütendurchmesser:
10 cm breit
Standort:
Halbschatten, Sonne
Boden-PH: Lehmiger, sandiger Boden – Leicht sauer/neutral
Winterhärte:
Nicht winterhart
Vermehrung: Gut
Herkunft: Mexiko
Familie: Asteraceae (Korbblütler)
Farbe:
Rosa/Gelb
Gruppe: Halskrausen-Dahlien
Bienenfreundlich: Ja
Duftend: Nein
Knollengröße: 1. Größe

 


NL-BIO-01

Vollständige Details anzeigen