Zu Produktinformationen springen
1 von 4

Bloemoloog

Bio Oxalis deppei 'Iron Cross' - Glücksklee | 10 Stk.

Bio Oxalis deppei 'Iron Cross' - Glücksklee | 10 Stk.

Normaler Preis €3,95
Normaler Preis Verkaufspreis €3,95
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Pre-order voorjaarsbloeiers nu - Levering begin september!

Biologische Glücksklee mit rosa Blüten

Oxalis deppei 'Iron Cross' verdankt seinen Namen den violett-roten Zeichnungen auf seinen grünen Blättern. Die vier Blätter wachsen an einem etwa 15 Zentimeter hohen Stiel und sind etwa 10 Zentimeter breit. Sie bringt viele kleine rosa Blüten mit einer Breite von 2 Zentimetern hervor, die aus 5 Blütenblättern und einem offenen Herzen bestehen, die für Insekten wie Bienen und Hummeln attraktiv sind und in Büscheln auf etwa 20 Zentimeter langen Blütenstielen wachsen.

Sicherlich das bekannteste Blattwerk das es gibt; das 'vierblättrige Kleeblatt', auch 'Glücksklee' oder 'Klee-Sauerampfer' genannt.

Da an ihr mehrere Blattstiele wachsen, wird sie zu einem üppigen Grünbüschel und kann als Bodendecker verwendet werden. Sie blühen vom Sommer bis zum Spätherbst mit vielen kleinen rosa Blüten.

Haben Sie Moos im Gras? Dann pflanzen Sie diese Oxalis. Es handelt sich um einen Stickstofffixierer, das heißt, er kann Stickstoff aus der Luft binden und anderen Pflanzen zur Verfügung stellen. In einem stickstoffreichen Rasen hat das Moos Schwierigkeiten beim Wachstum, daher kann die Zugabe von Oxalis dazu beitragen, die Moosbildung zu reduzieren und einen gesünderen Rasen zu fördern.

Wie, wo und wann pflanze ich Glücksklee-Blumenzwiebeln?

Der Oxalis deppei ist mäßig winterhart. Wir empfehlen daher, die Blumenzwiebeln nach den Eisheiligen zu pflanzen. Die Pflanztiefe beträgt das 2- bis 3-fache der Höhe der Knolle und der Pflanzabstand das 2- bis 3-fache der Breite der Knolle.

Wählen Sie einen Standort im Garten, an dem die Oxalis deppei Halbschatten erhält. Den ganzen Tag über verträgt diese Pflanze kein helles Sonnenlicht. Ideal ist ein Platz unter einem Baum oder neben einem Gebäude, der der Pflanze etwas Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung bietet. Es wächst am besten auf gut durchlässigen Böden mit durchschnittlicher Fruchtbarkeit. Diese Pflanze bevorzugt einen leicht feuchten, aber nicht durchnässten Boden.

Glücksklee kann auf verschiedenen Bodentypen wachsen, darunter Sandboden, Lehmboden und Tonboden. Das Wichtigste ist, dass der Boden gut entwässert ist und kein überschüssiges Wasser zurückhält. Ist der Boden zu schwer und zu kompakt, kann es zu Staunässe und Blumenzwiebelfäule kommen.

Die Zugabe von organischem Material wie Kompost kann die Bodenstruktur verbessern und die Feuchtigkeitsspeicherung fördern. Dies kann nützlich sein, wenn Ihr Boden nicht die idealen Eigenschaften aufweist, beispielsweise schwerer Lehmboden. Durch die Zugabe von Kompost oder gut zersetztem Mist zum Boden wird die Entwässerung verbessert und der Boden mit Nährstoffen versorgt.

Pflanzen Sie es in Gruppen oder zwischen Stauden, um einen schönen Effekt zu erzielen. Pflanzen Sie etwa 20 bis 30 Pflanzen pro Quadratmeter.
Tipp! Pflanzen Sie die Blumenzwiebeln in einen Hängebehälter und hängen Sie ihn für einen dekorativen Effekt an den Zaun!

Pflege

Im Herbst stirbt die gesamte Pflanze vollständig ab. Schützen Sie die Blumenzwiebeln mit Blättern oder anderem Abdeckmaterial vor leichtem Frost oder entfernen Sie die Blumenzwiebeln vor dem ersten Frost aus dem Boden, lagern Sie sie an einem trockenen, frostfreien Ort und pflanzen Sie sie im Frühjahr wieder in die Erde.

Vermehrung

Der Oxalis deppei kann sich über Wurzelknollen und Samen ausbreiten. Wenn Sie die Pflanze vermehren möchten, können Sie die Knollen abtrennen und an anderen Stellen im Garten einpflanzen. Die Aussaat kann auch dadurch erfolgen, dass reife Samen gesammelt und im darauffolgenden Jahr in die Erde gesät werden.

Essbar

Die Blätter der Oxalis deppei 'Iron Cross' schmecken säuerlich, sie schmecken ein bisschen nach Zitrone, sehr lecker! Es kann zum Beispiel in einem Salat, einem Pfannengericht oder einfach als Snack verwendet werden. (Die Blätter und Blüten wachsen etwas später wieder nach, es ist also keine Schande, sie zum Essen zu pflücken!) Essen Sie in Maßen, denn die Pflanze enthält Oxalsäure, die wir nicht zu viel konsumieren sollten! Der Vorteil von Oxalsäure ist, dass die Schnecken sie nicht mögen!

Kombinieren Sie Oxalis zum Beispiel mit Dahlien. Sie blühen gleichzeitig und die Oxalis erhellen den Boden um die Dahlie!


Bio Oxalis deppei 'Iron Cross' - Skal NL-BIO-01 zertifiziert: 109459

Verpackt pro 10 Stück oder wählen Sie mehr und profitieren Sie von Mengenrabatten.

STAPELRABATT E

Bestellbar ab Januar '25

Versand 5,95 € – Kostenloser Versand ab 35 € Einkauf.

 

Eigenschaften

Blütezeit: Juli - September
Pflanzzeit:
Ab Mai (oder ab März vorziehen)
Pflanztiefe:
5 cm tief
Pflanzabstand: 5 cm Abstand
Höhe:
10 cm
Blütendurchmesser: 2 cm
Standort:
Halbschatten, Sonne
Boden/ph: Ton-, Lehm- und Sandboden – Leicht sauer/neutral
Winterhärte:
Mäßig winterhart
Vermehrung: Mittelmäßig
Herkunft: Mexiko
Familie: Oxalidaceae (Sauerkleegewächse)
Farbe: Rosa
Bienenfreundlich: Ja
Duftend: Nein
Zwiebelgröße: 5+

 

NL-BIO-01

Vollständige Details anzeigen